© Copyright 2018 Uschi Korda

LANDSCHAFTSREPORTAGEN

Servus Magazin Bayern - Juli 2019

IM TAL DER LADINER

Das Südtiroler Gadertal ist das Herz des Lebensraumes der Dolomiten-Ladiner. Hier pflegt man noch uralte Lebensweisen, Kulturen und vor allem die eigene Sprache.

Servus Magazin - Dezember 2018

EIN KLEINES WINTERMÄRCHEN

Im Salzburger Lammertal leben Menschen, die sich ihrer Traditionen und Wurzeln besinnen. Deshalb ist es auch ein bisschen stiller als woanders hier. Vor allem wenn es schneit.

Servus Magazin - Oktober 2018

IM VERSTECKTEN TAL

Das Wipptal selbst ist kein echter Geheimtipp mehr. Seine Seitentäler aber sind so unberührt, dass man glaubt, man ist im Heimatfilm gelandet. Wer einmal hier war, hat nur einen Wunsch: Bitte lass es so bleiben!

Servus Magazin - August 2018

DIE FARBE DES GROSSEN WASSERS

Das Farbenspiel, grandiose Bergkulisse und sein weiches Wasser krönten den Attersee einst zum König der Sommerfrische. Es ist ruhiger geworden, was ihn aber noch ein bisschen schöner macht.

Servus Magazin - Juni 2018

DAS TAL DER SCHMETTERLINGE

Tiefe Schluchten, sonnige Almen und ein Pflanzenreichtum, der bunte Falter tanzen läßt: das Brandenbergertal in Tirol ist so wildromantisch wie aus dem Bilderbuch. 

Servus Magazin - Mai 2018

DER VORGARTEN DER GROSSEN STADT 

Im Windschatten von Wien kuschelt sich Klosterneuburg zwischen Donau und Wienerwald ins Gelände. Eine Land-Idylle für alle, die dem Lärm der Hauptstadt entfliehen, aber auch ohne ihrem Trubel nicht leben können.

Servus Magazin - Dezember 2017

IN DER STILLE DES TALES

Das Kleinarltal ist die leise Schwester der lauten Flachau hinterm Berg. Hier im Abseits läßt es sich gut Spuren ziehen, Legenden aller Art folgen und Meistern über die Schulter schauen.

Servus Magazin - August 2017

JEREMIAS UND DIE AUFGEWECKTEN AUS DEM HINTERSTEN TAL

Abgeschieden vom Rest des Landes gibt es im Kleinwalsertal genug Platz für individuelle Ideen. Von einem Koch der mit alten Rezepten die Alpenküche neu erfindet und seinen weitsichtigen Freunden.

Servus Magazin - Juni 2017

DIE FARBE DER BERGE

Im Südtiroler Grödnertal spielen die Dolomiten alle Stückln. Damit beflügeln sie die Kreativität der Bewohner, die jahrhundertelang vom Rest der Welt abgekapselt, ihre eigene Kultur und Tradition entwickelten.

Servus Magazin - Mai 2017

RUND UM DEN URSPRUNG

Tief im Herzen des Ausseerlandes entspringt die Traun an drei Stellen. Theoretisch. Von einer wundersamen Quellenvermehrung, leidenschaftlichen Paschern und Menschen für die die Schönheit der Landschaft viel mehr als ein schnelles Foto ist.

Servus Magazin - Jänner 2017

WO DER HÖCHSTE WINKT

Wer im Schatten der 3.000er der Hohen Tauern lebt, weiß wie rau der Atem der Natur sein kann. Dem Bann des Großglockners kann sich im Osttiroler Kals aber kaum jemand entziehen. Auch weil er sich immer prominent ins Bild schiebt.

Servus Magazin - Dezember 2016

VON ALTEM GLANZ UND NEUEN ZEITEN

Totgesagte leben länger, das gilt auch für den alten Kurort Bad Gastein. Sein verblasster Charme zieht eine junge, kreative Szene an. Und im Tal zu seinen Füssen geht sowieso immer schon alles seinen gewohnten Gang.

Servus Magazin - August 2016

DER WIENER UND SEIN PARADIES

Der Prater feiert heuer sein 250 Jahre Jubiläum. Wir feiern mit und machen einen kleinen Spaziergang zwischen Schein und Sein.

Servus Magazin - Oktober 2016

DER SCHATZ AN DER DONAU

Einst standen sie jeder für sich da, heute sind sie zusammengewachsen. In Krems und Stein, treffen junges Leben und Mittelalter aufeinander.

Servus Magazin - Juni 2016

AM ENDE DES REGENBOGENS

Wer das Südtiroler Eggental besucht, tut gut daran, seine Sinne beisammen zu halten. Es könnte sonst leicht sein, dass man von der Landschaft verzaubert in andere Sphären entschwebt. Dabei hat auch die Realität genug zu bieten.

Servus Magazin - Juni 2016

ACH, DIESE STILLE

Wenn menschliche Laute in den Hintergrund treten, wird die Natur laut. In den Rheinauen in Ettenheim, wo wilde Natur- und gepflegte Kulturlandschaft so eng beieinander liegen, kann man das besonders schön hören.

Servus Magazin - Mai 2016

RAU, ABER HERZLICH

Es ist kein leichtes Leben rund um die schroffe Bergwelt im steirischen Gesäuse. Aber die, die da bleiben, lieben das was sie tun. Dafür werden sie mit einer Freiheit belohnt, wie man sie nur in beinahe unberührter Natur finden kann.

Servus Magazin - Juli 2016

WENN HOCH DROBEN DIE WELT ERWACHT

Rund um Lech am Arlberg haben die Walser einst der Bergwelt eine Kulturlandschaft abgerungen, die wir heute als Natur pur wahrnehmen. Ein Besuch bei ihren Nachfahren, die darauf ihre Zukunft bauen.

Servus Magazin - August 2015

UND ÜBER ALLEM THRONT DER KAISER

Wir wandern. Es geht gar nicht anders. Das Tiroler Kaisertal mitten in der atemberaubenden Kulisse des Wilden Kaisers ist für den herkömmlichen Menschen nur per pedes zu erreichen.

Servus Magazin - Juni 2013

IMMER SCHÖN IM FLUSS BLEIBEN

Östlich von Wien haben die Menschen ihr Leben der Donau angepasst. In einer Natur, die nicht immer freundlich zu ihnen ist. Aber berückend schön und einzigartig in Europa.

Servus Magazin - Dezember 2014

VON HEIMKEHRERN UND DAGEBLIEBENEN

Seit Jahrhunderten treibt es die Deferegger hinaus in die weite Welt. Die meisten kommen wieder. Aus Familiensinn und vielleicht auch, weil die Welt da draußen nicht anders funktioniert wie die im Osttiroler Tal.

Servus Magazin - Jänner 2014

GESCHICHTEN AUS DEM STILLEN TAL

Mit der Natur und mitten in den Bergen leben, anders geht es gar nicht im hintersten Winkel des Osttiroler Virgentales. Darum hat dort vieles, was schon die Urururgroßeltern ersannen, heute noch Sinn.

Servus Magazin - April 2013

DIE GANZ GROSSE OPER

Berühmte Weine, berühmte Marillen, berühmte Glückseligkeit. In der Wachau liegen Klischee und Realität ganz knapp beieinander. Selbst Kultur- und Naturlandschaft verschmelzen hier zu einer einzigartigen Einheit.

Servus Magazin - April 2014

HÜBEN UND DRÜBEN UND ALLE MITEINANDER

Von großen und kleinen Orgeln, g’standenen Bio-Pionieren, einem Einsiedler und Erinnerungen an den kleinen Grenzverkehr. Zwischen Kufstein und Fischbachau trennt die Bayern und die Tiroler nicht einmal der Dialekt so richtig.

Servus Magazin - Juni 2011

OH WANDERER, KOMMST DU NACH TRAGÖSS

Von dunklen Höhlen und alten Sagen, von saftigen Almen, grünen Seen und Menschen, die dieses Natur-Idyll niemals verlassen wollen. Eine Wanderung mit Herbert Rust, für den die Berge und die Musik das Leben sind.

Please reload